[vc_row 0=““][vc_column 0=““][vc_column_text el_class=“titleBorder“]

GRIPPEIMPFAKTION LAND NÖ

[/vc_column_text][vc_column_text 0=““]Das Land NÖ hat 80.000 Impfdosen für die jährliche Grippeimpfung angekauft.
Diese wird Ende Dezember über die Ordinationen verteilt und gleich vor Ort geimpft.
Personen die in folgende Gruppen fallen können eine Impfdosis beziehen:

1. Personen ab dem vollendeten 65. Lebensjahr
2. Personen mit nachweislich erhöhter Gefährdung infolge chronischer Erkrankungen wie
zum Beispiel bei chronischen Lungen-, Herz-, Kreislauferkrankungen, neurologischen
Erkrankungen, Erkrankungen der Nieren, Stoffwechselkrankheiten (auch bei gut
eingestelltem Diabetes mellitus) und Immundefekten
3. Schwangere und stillende Frauen
4. Rezeptgebührenbefreite Personen
5. Mitarbeiter/innen von sozialmedizinischen und sozialen Diensten (Mitarbeiter/innen
von Hilfswerk NÖ, Volkshilfe NÖ, Caritas der Diözese St. Pölten, Caritas der
Erzdiözese Wien, Rotes Kreuz-Landesverband NÖ usw.). Von diesen Personen ist
eine Bestätigung des Arbeitgebers als Vorlage bei der Ärztin/beim Arzt zu erbringen
und von den Ärztinnen/Ärzten aufzubewahren. Es können stichprobenartige Kontrollen
der Krankenversicherungsträger durchgeführt werden. Im Falle einer Kontrolle sind
diese Bestätigungen seitens der Ärztin/des Arztes vorzuzeigen.
Der Impfstoff ist kostenlos. 
Die Impfung wird am Impftag (wird bekanntgegeben) auf Krankenkassenkosten durchgeführt. Zu allen anderen Terminen ist eine normale Impfgebühr von 16€ fällig.
Die Reservierung ist für das Land NÖ unverbindlich – es steht nicht fest welcher Arzt wie viele Impfdosen erhält.

 [/vc_column_text][vc_column_text el_class=“titleBorder“]

BITTE BEACHTEN

[/vc_column_text][vc_column_text 0=““]

  • Reservierung und Impfung nur für Patienten der Landordination (Regelfall)
  • Kostenlose Impfung nur am Impftag

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row 0=““][vc_column 0=““]










    [vc_column_text 0=““][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]